Bühne frei für kölsche Stars

Der Kölner Karneval ist das größte Gesamtkunstwerk der Welt – darstellende und bildende Künstler sorgen gemeinsam dafür, dass allen Karnevalsfreunden nicht nur eine bunte Vielfalt geboten wird, sondern auch, dass sich jeder einbinden und mitwirken kann. Sei es auf der Bühne als Sänger oder Redner, allein oder in einer Gruppe, sei es im Karnevals- oder Veedelsverein.

Im Blickpunkt stehen natürlich die Männer und Frauen, die es auf die karnevalistische Bühne und in die Medien geschafft haben und denen die Menschen zujubeln. Aber auch Menschen, die im Hintergrund wirken und dafür sorgen, dass der Karneval und seine Veranstaltungen gut organisiert sind und sich die Schull- und Veedelszög sowie der Rosenmontagszug als närrischer Brauchtums-Bandwurm durch die Stadt und in die Herzen der Zuschauer bewegen können.

Die besten Typenredner der „alten Schule“, Vertreter der „neuen Redner-Generation“ und  herausragende Liedermacher und Gesangsgruppen stellen wir in dieser Serie vor

Jupp Menth

Gerd Rück

Annemie Brendt

Ludwig Sebus

Marita Köllner

Hans Süper

Dieter Röder

Peter Raddatz

Fritz Schopps

Fred van Halen

Ne kölsche Schutzmann

Ne Weltenbummler

Et Tusnellche

Krätzchensänger

Et Fussich Julche

Colonia Duett / Süper Duett

Ne Knallkopp

Dä Mann met däm Hötche

Et Rumpelstilzje

Bauchredner

Copyright der Texte bei Reinold Louis
Copyright der Abbildungen bei Willy Beivers